Forschungsprojekte (Gesamtübersicht)

Das Institut hat bisher die folgenden Forschungsprojekte durchgeführt:

(Sortierung absteigend nach Projektbeginn)

Projekt-Nr. Projekttitel
VFR16002 Entlassmanagement in der onkologischen Rehabilitation: Analyse der Nachsorgeplanung und der schnittstellenübergreifenden Versorgungspfade onkologischer Rehabilitanden in der Nachsorge (EmoR)
VFR16001 Rosenberg Reha-Nachsorge (RoReNa 2): Evaluation einer internetbasierten Reha-Nachbetreuungsplattform für adipöse Patientinnen und Patienten
VFR15004 Berufliche Reintegration aus der Perspektive der Patienten – Mehrfallstudie zur Charakterisierung der Schnittstellen und Rollen der Akteure im Übergang von medizinischer Rehabilitation und beruflicher Wiedereingliederung (RePaRo)
VFR15002 Zeitlich befristete Erwerbsminderungsrenten: Gibt es eine Chance auf Return to Work? (ZEMI)
VFR15001 Netzwerk Hausärzte / Orthopäden - Rehabilitation (NeHOR)
VFR15003 Versorgung von Patienten mit Fibromyalgie in der stationären Rehabilitation: Häufigkeit, Rehabilitationskonzepte und sozialmedizinische Verläufe
VFR14005 Die sozialmedizinische Leistungsbeurteilung in der medizinischen Rehabilitation: Entwicklung einer Handlungshilfe für die Praxis (SOLEB)
VFR14001 Optimierung der Verfügbarkeit und Verwendung von Arbeitsplatzbeschreibungen und Arbeitsplatzkenntnissen in der medizinischen Rehabilitation (OpAA)
VFR14002 Fatigue Management in der onkologischen Rehabilitation (FaM): Entwicklung und Evaluation strukturierter Schulungs- und Nachsorgemodule zur Bewältigung der tumorassoziierten Fatigue.
VFR14003 Konzeption, Implementierung und Machbarkeit einer Studie zur Evaluation einer internetbasierten Reha-Nachbetreuungs-Plattform (Website) für verschiedene medizinische Indikationen – zunächst für Patienten mit Adipositas und/oder Diabetes (RoReNa)
VFR13006 Verbesserung der Nachhaltigkeit psychologischer Interventionen durch die Implementierung von Techniken der sensorischen Stimulation mit bifokaler Achtsamkeit: Eine Interventionsstudie (SESBA)
VFR13005 Pro-MBOR: Formative Prozessevaluation und Aufwandsanalyse zur medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR) im Kompetenzzentrum Bad Rothenfelde
VFR13003 Zugang zur psychosomatischen Rehabilitation: Zusammenhänge zwischen kurativen Versorgungsstrukturen und Arbeitsmarkt auf Antragstellung, Vorbehandlung und Chronifizierung (PREA)
Seite: 1 2 3 4 5

© 2017