Optimierung von Aktivität und Partizipation bei psychovegetativer Erschöpfung in Abhängigkeit vom Aktivitätsprofil

 

Projektnummer IFR09004
Projekttitel Optimierung von Aktivität und Partizipation bei psychovegetativer Erschöpfung in Abhängigkeit vom Aktivitätsprofil
Projektleiter PD Dr. Friedhart Raschke
Projektmitarbeiter MA Sonja BährSusann Widmer
Institution Institut für Rehabilitationsforschung an der Klinik Norderney
Projektbeginn 00.00.0001
Projektende 00.00.0012
Kontaktanschrift Kaiserstraße 26; 26548 Norderney
Kontakt E-Mail raschke.ifr@t-online.de
Homepage
Kooperanden
Förderer VFR
Assoziierung
Registrierung
Ziele
Wiederherstellung von Aktivität und Partizipation in Abhängigkeit vom Aktivitätsprofil unter besonderer Berücksichtigung der psychovegetativen Erschöpfung

Inaktivität bei Depressionen ist mit sozialem Rückzug und mangelnder Teilhabe verbunden. Sie ist auch gut bekannter Risikofaktor der Adipositas Folge von Gelenk- und Gliederschmerzen. Die Ursachen von Inaktivität sind daher vielfältig. Bei berufsbedingter Genese spricht man von Burn-Out-Syndrom und seine psychogene Ursache weist seit mehreren Jahren die größte Steigerungsrate bei der psychosomatisch bedingten Frühberentung auf.
Das Projekt hat die Wiederherstellung von Aktivität und Partizipation speziell bei Erschöpung mit nichtorganischer Ursache zum Ziel. Hierzu wird eine nicht leistungsorientierte, individuell angepasste, sporttherapeutische Intervention durchgeführt, die im Anschluss an die Rehabilitation dauerhaft am Heimatort weitergeführt werden kann. Zur Evaluation wird das Aktivitätsprofil über ein Tagebuch und der Energieumsatz über ein 1wöchiges metabolisches Monitoring zu Beginn und Ende der medizinischen Rehabilitation sowie 4 Wochen, 3 und 6 Monate danach ermittelt. Die Nachkontrolle der Aktivität am Heimatort für 1 Woche sollen Mitarbeit und Effizienz gegenüber einer Kontrollgruppe objektivieren, die die individuelle sporttherapeutische Intervention nicht erhalten hat.
Publikationen
Letzte Änderung 31.03.2015

zurück

© 2019